Über uns Arbeitsweise Service Informationen Diverses Tiere
Startseite

Startseite


Über uns Arbeitsweise Service Informationen Diverses Tiere

Kontakt Impressum

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich

Ralf Kiesele
Praxis für biophysikalische Medizin

Firmensitz/ Adresse

Alte Strasse 18
77933 Lahr
Tel.: 07821/954572

Berufsrechtliche Regelungen

Freiberuflicher Inhaber: Ralf Kiesele
staatlich geprüfter und zugelassener Heilpraktiker

Zuständige Aufsichtsbehörde

Gesundheitsamt Offenburg

Steuer-Identifikationsnummer

10238/02006

Haftungsausschluss I

Aus juristischen Gründen finden Sie diesen Hinweis auf jeder Seite meines Internetauftritts:

Diese Seiten geben die Überzeugung des Autors wieder.
Vom Autor angewande Verfahren und gemachte Aussagen erheben keinen Anspruch auf Wissenschaftliche Anerkennung.
Definitionen, Beschreibungen, Aussagen, Diagnose- und Therapieverfahren, kurz ALLES was Sie hier lesen, stehen oder können stehen im Widerspruch zur Schulmedizinischer Sichtweise, und/oder universitären Lehrmeinung und/oder wissenschaftlicher Anerkennung.
Auch sind Abweichungen von der Naturheilkundlicher Sichtweise möglich.

Dies sollte sie jedoch nicht abschrecken, sondern neugierig machen.
Bitte überlegen sie warum sie vieleicht bisher keine Hilfe oder Erfolg bei ihrer Krankheit hatten.
Könnte es daran liegen, dass die Meinungen und Überzeugungen anderer in Bezug auf ihre Beschwerden falsch sind?!



Haftungsausschluss II

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Web-Sites, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, ist er von der Haftungsverpflichtung ausgeschlossen.
Der Autor erklärt daher, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechend verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren.
Der Autor hat keinerlei Einfluß auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten.
Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Kommentarlisten und Mailinglisten.
Für illegale, fehlerhafte und unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Internetseite lediglich verweist.
Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt diese Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Einen externen Link erkennen Sie unter anderem daran, dass sich ein neues Fenster in Ihrem Internetprogramm (Browser) öffnet.


Ich und die Gesetze


Da wäre zum einen das Heilmittelwerbegesetz, das Infektionsschutzgesetz oder das Gesetz für unlauteren Wettbewerb:

(ich gebe hier nur einen kurzen Überblick auszugsweise wieder)

In diesem Gesetz wird der Internetauftritt als Werbung an die Allgemeinheit verstanden.
Eine zentrale Vorschrift im Heilmittelwerbegesetz ist § 3, der jegliche irreführende Werbung als unzulässig verbietet.
Eine Irreführung liegt dann vor wenn Medizinprodukten oder Verfahren eine therapeutische Wirkung beigelegt wird die sie nicht haben.

Die Wirkungsbehauptungen werden nach wissenschaftlichem Nachweiss bewertet.
Für eine komplementäre, alternative, biophsikalische Methode ohne schädliche Nebenwirkungen wie die BRT eigentlich nicht gedacht, ist die rechtliche Lage dennoch darauf anzuwenden.
Da ein wissenschaftlicher Nachweis in Bezug auf die BRT meines Wissens nicht vorliegt, weder in der Bestätigung noch in der Dementierung der Wirkung, ist es für mich problematisch wenn ich hier auf meiner Homepage z.B. behaupten würde, dass die BRT für diese oder jene oder prinzipbedingt (physikalisch) für nahezu alle Erkrankungen geeignet ist.

§ 11 beschreibt zudem wie mit fremd- oder fachsprachlichen Bezeichnungen geworben werden darf.
Dies ist Auslegungssache, da mir der durchschnittlich gebildete Leser meiner Seiten nicht wirklich bekannt ist.
So gibt es Gerichtsurteile die die Wörter physikalische Therapie, Physiotherapie, aromatherapeutisch, antiseptisch oder Arteriosklerose als unzulässig beurteilten.
Ich bemühe mich daher mit einfachen Worten auszukommen.

Sollten einige meiner Leser manche Worte nicht verstehen die ich schreibe, möchte ich auf die Freie Enzyklopädie Wikipedia hinweisen.
(Enzyklopädie wird im übrigen heute als Darstellung des Wissen der Menschheit bezeichnet)

§ 12 bezieht sich auf Erkennung, Verhütung, Beseitigung oder Linderung von Erkrankungen die im Infektionsschutzgesetz aufgeführten Krankheiten
Ich darf also in der Öffentlichkeit nicht schreiben, dass ein bestimmtes Medizinprodukt hierfür geeignet ist.

Beachten Sie daher bei der Lektüre meiner Homepage grundsätzlich immer, dass ich hier nicht frei schreiben darf ohne Probleme von Abmahnvereinen oder Wettbewerbsverbänden oder wenig erfolgreiche Mitbewerber zu bekommen.

Werde wohl doch nicht darum herumkommen ein Buch zu schreiben.
In einem Buch darf man das nämlich, schreiben ohne Gefahr der Abmahnung und juristischen Verfahren.





Kontakt