Über uns Arbeitsweise Service Informationen Diverses Tiere
Startseite Arbeitsweise Diagnose ETK

Arbeitsweise


Diagnose Therapie

ETK VEGAtest expert Bioresonanz Biofeldtest

Kontakt Impressum

Energetische Testung nach Kiesele


Energetische Testung nach Kiesele, ETK

Mit Hilfe der von mir entwickelten Testmethode ETK können schnell und sicher die tatsächlichen und oftmals verborgenen Ursachen eine Krankheit aufgespürt werden.
ETK ist eine Kombination von energetischen und mentalen Testverfahren mittels einer speziellen Antenne (Dipol, Tensor).

Neben den klassischen Geräten, wie VEGA und BICOM, enthält der Test auch spezielle Fähigkeiten von mir, die es ermöglichen in einem Bruchteil der sonst notwendigen Testzeit zu einem Ergebnis zu gelagen.
Dies wurde notwendig, da sich für mich andere energetische Testverfahren wie z.B. EAV, VEGA, Kinesiologie, etc. als zu langwierig zu kompliziert oder unpraktikabel herausgestellt haben.

Der von mir verwendete Tensor ist ein Dipol und eine spezielle Anfertigung durch einen Physiker. Er ist auf die entsprechenden Wellenlängen von Krankheitsursachen abgestimmt.

Selbst Patienten die sonst nicht mittels energetischen Testverfahren getestet werden können, können mit meiner Methode abgefragt werden.

Dies alles basiert auf dem Resonanzprinzip und den morphogenetischen Feldern.
Wahrscheinlich kann dies auch mit der Quantenphysik erklärt werden, zumindest habe ich einige Hinweise in dieser Richtung gefunden.

Voraussetzung für einen zuverlässigen Test ist das problemlose Miteinander von Patient und Therapeut.
Dies wird durch ein Eingangsgespräch sowie einigen Tests geklärt.

Wichtig zu wissen ist, dass dieser Test ganzheitlich orientiert ist.
Dabei spielt es keine Rolle, ob die Ursache körperlicher, psysischer oder seelischer Natur ist.
Körper, Geist oder Seele kann man nicht trennen, sie stellen drei Bereiche einer Einheit dar.
Diese Einheit nennt sich Mensch.

Diagnosen die sich nur auf einen dieser Bereiche fokusieren sind m. E. nicht wirklich geeignet einem Menschen zu helfen.






Haftungsausschluss I

Aus juristischen Gründen finden Sie diesen Hinweis auf jeder Seite meines Internetauftritts:

Diese Seiten geben die Überzeugung des Autors wieder.
Vom Autor angewande Verfahren und gemachte Aussagen erheben keinen Anspruch auf Wissenschaftliche Anerkennung.
Definitionen, Beschreibungen, Aussagen, Diagnose- und Therapieverfahren, kurz ALLES was Sie hier lesen, stehen oder können stehen im Widerspruch zur Schulmedizinischer Sichtweise, und/oder universitären Lehrmeinung und/oder wissenschaftlicher Anerkennung.
Auch sind Abweichungen von der Naturheilkundlicher Sichtweise möglich.

Dies sollte sie jedoch nicht abschrecken, sondern neugierig machen.
Bitte überlegen sie warum sie vieleicht bisher keine Hilfe oder Erfolg bei ihrer Krankheit hatten.
Könnte es daran liegen, dass die Meinungen und Überzeugungen anderer in Bezug auf ihre Beschwerden falsch sind?!