Über uns Arbeitsweise Service Informationen Diverses Tiere
Startseite Service Allergiecheck

Service


Gesundheitsvorsorge Ursächliche Diagnose Ursächliche Therapie Allergiecheck Belastungscheck Infektionscheck

Kontakt Impressum

Schneller und effizienter Check auf Allergien

Allergien


Allergien sind stark im kommen.
Schulmedizinisch besteht eine Allergie nur dann, wenn Antikörper nachgewiesen werden oder bei einem bestimmten Hauttest Reaktionen an der Haut auftreten.

Ich spreche von Allergie wenn bei meinem Test eine Allergie festgestellt wird.
Es liegt in der Natur der unterschiedlichen Definition, dass hier unterschiedliche Anschauungen aufeinandertreffen.
Allergien sind grundsätzlich krankmachend und müssen behandelt werden. Dabei Unterscheide ich momentan 3 Allergiestufen und 4 Karenzstufen.

Bei dem Allergiecheck erfahren Sie welche Hauptallergien Sie haben, denn nur die Hauptallergien müssen behandelt werden.
Die von mir Sekundärallergien genannten Begleitallergien fallen in der Regel automatisch weg, wenn die Primärallergien behandelt wurden.

Der klassische Fall ist eine Primärallergie auf ein Nahrungsmittelprotein von dem der Patient nichts weis und eine Sekundärallergie auf Pollen oder Tierhaare weswegen er zu mir kommt.
Meistens wird nur die Primärallergie behandelt, vereinzelt muss im Anschluss noch eine Sekundärallergie behandelt werden.

Allergien die auf natürlichen Proteinen beruhen sind recht schnell und sicher mit meiner Methode zu behandeln.
Allergien die auf künstlichen Proteinen beruhen sind nicht bzw. nur eingeschrenkt zu behandeln.


Allergien, die generell krank machen, müssen von den



Unverträglichkeiten

unterschieden werden.
Unverträglichkeiten können krank machen, müssen aber nicht.
Unverträglichkeiten auf Nahrungsbestandteile, wie z.B. Lactose oder Gluten, sind in den meisten Fällen nicht genetisch bedingt, sondern erworben!
Dies bedeutet, dass sie in der Regel behandelbar sind.

Eine weitere Unterscheidung muss zu den

Befindlichkeitsstörungen

getroffen werden.

Dies sind meist Nahrungsmittel oder Bestandteile die einem nicht gut tun, wenn sie konsumiert werden.
Eine Krankmachende Wirkung konnte ich bisher nicht feststellen, vielleicht auch daher da die Menschen recht schnell merken, dass ihnen das eine oder andere nicht gut tut.


Alle drei Varianten

können auch zusammen auftreten.


Übersicht Allergietest

Preise

Der Allergiecheck auf Primärallergien ist im Vorsorgecheck integriert.